Rezepte

                   

                        

Tomaten-Käse-Pfannkuchen


 250 ml Milch
 375 g Mehl
 Pfeffer, Salz, Basilikum
 1 Paket Schmelzkäse Zwei Tomaten, würfeln
 250 g Zuccini, in Scheiben schneiden und untergeben

     

 Dazu Quark  und   Kräuterkäse servieren

   

 

                   

Ananas-Zucchini Kuchen


Ananasscheiben zum Abtropfen auf ein Sieb geben und würfeln.

       

Zucker und Vanillin-Zucker mischen, die Eier dazugeben und schaumig schlagen Salz und Öl hinzufügen und unterrühren.
 Mehl, Backpulver, Natron, Zimt und Muskat mischen, sieben und Portionsweise unterrühren.
Ananasstücke, Zucchini, Walnusskerne und Rosinen hinzufügen.
Den Teig in eine gefettete Springform (d26) füllen.
Die Form auf dem Rost in dem Backofen schieben.
 
 Ober-/Unterhitze:
          etwa 180°C ( vorgeheizt )Heißluft: etwa 160°C ( nicht vorgeheizt )
  Gas:
          Stufe 2 - 3 ( nicht vorgeheizt )
         
Den Kuchen 5 Minuten in des Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einen Küchenrost stürzen. Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
         
          Zubereitungszeit: 25 Minuten
          Backzeit: etwa 60 Minuten

       

Zutaten:
          1 Dose Ananasscheiben ( Abtropfgewicht 255g )
          250g Zucker
          1 Pck. Vanillin-Zucker
          3 Eier
          1 Prise Salz
          250 ml Speiseöl
          450g Weizenmehl
          1TL Backpulver
          1TL Natron
          1/2 TL gem. Zimt
          1 Pries ger. Muskatnuss
          250g geraspelte Zucchini ( mit Schale)
          125g gehackte Walnusskerne
          100g Rosinen
          Puderzucker zum Bestäuben

       

Kürbissuppe

       

1500g Kürbisfleisch - klein schneiden
 40g Zwiebel – klein würfeln
 1 Knoblochzehe – pressen
 20g Öl beide andünsten Kürbis zugeben
 200ml Brühe – aufkochen und alles pürieren
 Basilikum – abschmecken
 200g Schmant darüber gießen
         mit Kapuzinerkresse garnieren

>